Last Minute an die Amalfiküste

Last Minute Reisen erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das ist kein Wunder, denn Last Minute Reisen sind preisgünstig und die Ziele sind immer wieder besonders attraktiv.

Wie wäre es mit einer spontanen Reise an die zauberhafte Amalfiküste? Last Minute Reisen an eine der schönsten Küsten der Welt sind immer wieder ein Erlebnis. Was macht die Amalfiküste im Süden von Italien so besonders?

Vielleicht sind es die Häuser mit ihren Fassaden aus Pastellfarben, die in die Steilküste hinein gebaut wurden, oder es ist das kristallklare, türkisfarbene Meer. Vielleicht ist es aber auch der betörende Duft nach Zitronen- und Orangenblüten, der eine Last Minute Reise an die Amalfiküste so reizvoll macht.

Ein ganz besonderes Schmuckstück an der Amalfiküste ist die kleine Fischerstadt Positano, da sie malerisch zum Meer hin abfällt.

Schon Johann Wolfgang von Goethe fühlte sich im Golf von Salerno wohl und schwärmte auf einer Reise in das benachbarte Neapel vom Land, in dem die Zitronen blühen. Alle, die hoffnungslos romantisch sind, sollten eine spontane Reise an die Amalfiküste buchen, am Strand entlang gehen, dem Rauschen der Wellen zuhören und dann erleben, wie die Sonne als blutrote Scheibe im Meer versinkt.

1 comment

  1. Hallo,

    Interessante Artikel schreibst du hier, so eine Tour und Reise würde mich ja auch mal reizen 😉

    Wenn man das so liest bekommt man richtig Lust mal wieder in die Ferne zu schweifen und in der Fremde das Abenteuer zu finden. Es freut mich immer wieder solche umfangreichen Reiseinformationen zu lesen, weiter so.

    Gruß
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)