Der 2. gute Vorsatz – mehr Zeit für die Familie

Sie fragen sich immer öfter, wo die Zeit bleibt? Und Sie werden von Ihren Kindern gefragt, wo Sie bleiben? Überarbeitet, gestresst, zu wenig „Quality-Time“ mit der Familie? Dann geht es Ihnen so, wie vielen berufstätigen Müttern und Vätern. Ihre Kinder sind schon wieder grösser geworden und Ihren Partner sehen Sie nur kurz beim Zähne putzen? Dann ist es allerhöchste Zeit, dass Sie sich mehr Zeit für die Familie nehmen! Und wenn Sie glauben, ein Urlaub mit Familie sei unerschwinglich, lassen Sie sich durch unsere bezahlbaren Familienurlaubs-Angebote eines Besseren belehren. Übrigens: Kinder bis 14 Jahre zahlen bei vielen Veranstaltern keinen Cent und auch das gesamte Urlaubspaket ist günstig.


Unser Tipp: Gerade wenn Sie einen Familienurlaub planen, kann es von Vorteil sein, eine Frühbucher-Reise in Betracht zu ziehen. Hier können Sie bis zu 40 % des regulären Preises einsparen. In vielen Hotelanlagen finden Sie auch Apartments, Studios oder Bungalows…für Familien  mit kleineren Kindern oft eine schöne Alternative zum Zimmer mit Zustellbett. Die Halbpension oder das Frühstück erhalten Sie – je nach Wunsch – trotzdem, Sie haben aber mehr Platz für all die kleinen und großen Dinge, an die im Familienurlaub gedacht werden muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)