Kärnten – das Land der Seen und Berge

Nicht umsonst steht Österreich auf der Liste der beliebtesten Urlaubsländer in Europa ganz weit oben, denn das Land hat seinen Gästen sehr viel zu bieten. Das gilt besonders für Kärnten, das Land der hohen Berge und der über 1.000 Seen.

Der Weißensee, der Faaker See, der Millstätter See und auch der Wörthersee – das ist nur ein kleiner Ausschnitt der insgesamt 1.200 Seen, die es in Kärnten gibt. Bekannt ist vor allem der Wörthersee bei Klagenfurt. Landschaftlich herrlich gelegen, mit zahlreichen Luxushotels und wunderschönen Villen aus dem Jugendstil und der Gründerzeit und vielen Freizeitmöglichkeiten im Sommer wie im Winter, ist ein Urlaub am Wörthersee ein echtes Erlebnis. Der Faaker See ist besonders fischreich und wird das Herz jedes Anglers höher schlagen lassen. Der Weißensee liegt in einer einzigartig schönen Naturlandschaft und ist ideal für alle, die gerne wandern oder im Winter auf Langlaufskiern unterwegs sind.

Wer ein Hotel in Kärnten bucht, der kann auch in die Berge gehen, Klettertouren oder wunderschöne Bergwanderungen machen. Der höchste Berg Österreichs, der 3.798 m hohe Großglockner steht in Kärnten, aber auch andere Gipfel kann man dort erobern. Bad Kleinkirchheim ist einer der bekanntesten Wintersportorte in Europa und Austragungsort vieler alpiner Weltcuprennen. Für die Besucher gibt es zahlreiche Liftanlagen, Snowboardparks und natürlich auch Möglichkeiten, am Abend den Après-Ski zu genießen.

Kärnten hat aber nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern auch sehr interessante Städte, allen voran die Landeshauptstadt Klagenfurt. Hier lohnt es sich, einen ausgiebigen Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt zu machen und sich die Bauwerke aus ganz unterschiedlichen Epochen anzusehen. Schön ist auch Gurk, denn in Gurk kann man den größten und vielleicht auch schönsten Dom Österreichs besichtigen. St. Veit an der Glan und auch Spittal an der Drau laden mit ihren historischen Innenstädten zu einem Rundgang ein.

Kärnten ist aber auch das Land der Burgen und Schlösser. Die wild-romantische Burg Sommeregg am Millstätter See, das prachtvolle Schloss Maria-Loretto am Wörthersee und auch Schloss Albeck im Gurktal gehören zu den Dingen, die man sich ansehen sollte, wenn man einen Urlaub in Kärnten verbringt.

Kärnten ist immer ein reizvolles Ferienziel, denn im südlichsten Bundesland Österreichs wird jeder das Passende finden, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

 

1 comment

  1. Was halten Sie von unserem Beitrag? Vielleicht haben Sie einen interessanten Hinweis zu diesem Thema, den auch andere Leser gerne erfahren würden. Oder eine Frage? Schreiben Sie einfach ein Kommentar… Wir freuen uns schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)