ITB 2015: Reiseland Deutschland über alles

ITB 2015 Textwand am Ausstellungsstand Deutschland/Foto: Hotelkatalog24

ITB 2015 Textwand am Ausstellungsstand Deutschland/Foto: Hotelkatalog24

Die ganze Welt der Touristik präsentiert sich auf der ITB 2015 – selbstverständlich auch Deutschland. Deutschland hat bei der Internationalen Touristik Börse, auf der 180 Länder Erde mit ihren touristischen Reizen für sich werben, einen der größten Stände. Dass Deutschland als ständiger „Austragungsort“ der weltgrößten Reisemesse eine besondere Stellung einnimmt, dürfte dabei die geringste Rolle spielen. Die Gründe sind viel fundierter: Tatsächlich ist Deutschland das führende Reiseziel der Deutschen, 30 % aller Reisen unternehmen Deutsche innerhalb Deutschlands. Erst mit großem Abstand folgen Spanien mit ca. 13 % und Italien sowie die Türkei mit je ca. 8 %. Und obendrein kommen bekanntlich – last but not least – Reisende aus ganz Europa und aller Welt nach Deutschland.

„Deutschland ohnegleichen“ lautet der Slogan Deutschlands auf der ITB. Warum ist Deutschland als Reiseland so interessant? Weil es ein Land der vielen schönen und beeindruckenden, spannenden und erholsamen Reiseziele ist, und das in allen Varianten für Körper, Geist und Seele.

Nehmen wir die deutschen Naturlandschaften: Deutschland hat erheblichen Anteil an den Küsten von Nord- und Ostsee, insgesamt rund 1900 km Küstenlänge, zuzüglich der Nordseeinseln und Ostseeinseln. Nordsee-Stichworte sind Bensersiel und Cuxhaven, Norderney, Langeoog und Sylt. Ostsee-Highlights sind z. B. Dahme und Timmendorfer Strand, Kühlungsborn und Zingst, Fehmarn und Rügen. Deutschland hat einen bedeutenden Anteil an den Alpen, wir sagen nur Königssee und Garmisch. Das Land hat zahlreiche grüne  Mittelgebirge, schöne Flusslandschaften, blaue Seen und Seenplatten.

Deutschland ist aber auch durch seine Geschichte und Kultur spannend: Von den Zeugnissen der Römerzeit (Beispiel Römisch-Germanisches Museum Köln) über diejenigen des Mittelalters (Beispiel Aachen) bis zu den politischen Spuren der Neuzeit vor allem in Berlin ist Deutschland voller Spuren der Vergangenheit. Oft verbinden sich in Deutschland landschaftliche und historisch-kulturelle Reize, z. B. in dem pittoresken Schloss Neuschwanstein. Deutschland ist aber auch ein Land pulsierender Groß- und Mittelstädte, ihrer Museen, Theater, Konzerte und Festivals. Und Deutschland ist ein Land zahlreicher idyllischer Kleinstädte, die Besucher aus aller Welt anziehen und die mit verlockenden Angeboten auf der ITB zu finden sind.

Mit den idyllischen deutschen Kleinstädten beschäftigen wir uns in lockerer Folge in unserem Blog (bisher ging es um Rothenburg ob der Tauber und Radebeul). Um neben den vielen sehr bekannten Namen einmal einen weniger geläufigen hervor zu heben, haben wir heute einen Artikel über die schöne und idyllische norddeutsche Kleinstadt Ratzeburg publiziert, die natürlich ebenfalls auf der ITB vertreten ist. Schauen Sie doch mal rein. Übrigens können Sie unseren Blog rechts oben auf dieser Seite abonnieren (und jederzeit wieder abbestellen).

 

 

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)