Portugals Sonnenküste: Die Algarve

Algarve, Ponta da Piedade Foto: Nicolai Schäfer/Wikipedia

Algarve, Ponta da Piedade – Foto: Nicolai Schäfer/Wikipedia

Portugal ist das südwestlichste Land Europas, und die Algarve ist der südwestlichste Teil Portugals (wenn man von der portugiesischen Insel Madeira einmal absieht). Näher zur Sonne, näher zum Atlantik geht´s nicht auf dem europäischen Kontinent.

Und ein Urlaubskompromiss oder Ähnliches ist die Algarve ganz und gar nicht – im Gegenteil. Hier geht die Urlaubspost für Strand- und Sonnenfreunde ab, hier liegen selbst in den Wintermonaten die Tagestemperaturen meist bei 15-17 Grad (jedenfalls tagsüber). Und im Sommer ist die Algarve berühmt für ihre angenehme Wärme, die gemäßigt wird durch die Winde des Atlantischen Ozeans.

Zu jeder Jahreszeit ist die Algarve-Küste ein Erlebnis. Berühmt sind tolle Felsformationen und blendend-gelber Sand an den Stränden, berühmt sind aber auch viele historische HInterlassenschaften aus der Frühzeit Portugals. So sind die Spuren der Araber hier allerorten unverkennbar, und selbst der Name „Algarve“ kommt vom arabischen „al-gharb“, was nichts Anderes bedeutet als „Der Westen“. Aber auch andere Mittelmeerländer übten ihren Einfluss aus, und selbst ein gewisser Italiener namens Cristoforo Colombo betrat, wegen eines Schiffbruchs, hier erstmals nichtitalienisches Land. Später entdeckte er im Dienste der spanischen Krone (unter dem Namen Columbus) Amerika. Eigentlich sollte er Indien finden und wusste nicht einmal, dass er sich verfahren hatte. So nannte er die vorgefundenen Eingeborenen also Indianer.

Die Algarve ist eine Urlaubsregion mit vielen Gesichtern, spannend in allen Jahreszeiten. 155 Kilometer Küste eröffnen tolle Strand- und Felsperspektiven. Wer in den Wintermonaten samtig-warme Ruhe sucht, wunderbare Natur und interessante Geschichte(n), der oder die findet das alles an der Algarve. Check it out 😉

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)