Urlaubstrend 2010: Deutschland

Es muss nicht immer die Reise ans andere Ende der Welt sein, immer mehr Deutsche entscheiden sich bei ihrer Reisesplanung für das eigene Land als Urlaubsziel. Die Vorteile bei einem Urlaub in Deutschland liegen klar auf der Hand. Man spricht die gleiche Sprache, kennt die kulinarischen Spezialitäten und ist schnell wieder zu Hause.

Warum einen stundenlangen Flug auf sich nehmen, wenn man zwei Meere fast vor der Haustüre hat? So denken in diesem Jahr viele Menschen und wollen ihren Urlaub lieber an der Nord- oder Ostsee verbringen als an einem Reiseziel im Mittelmeer oder im Indischen Ozean. Sylt statt Seychellen und Binz auf Rügen können genauso schön sein wie die Bermudas.

Oder wie wäre es mit einer Städtetour? Deutschland hat viele interessante Städte zu bieten. Die Hauptstadt Berlin oder die bayrische Metropole München sind perfekt, wenn es um einen Städtereise geht.

Immer wieder schön ist auch eine Reise in der Hansestadt Hamburg, vielleicht in Kombination mit dem Besuch eines Musicals. Auch Wandern und Bergsteigen ist in Deutschland kein Problem, denn schließlich gibt es die Alpen und sehr viele schöne Ziele in den Mittelgebirgen wie den Harz, das Sauerland oder den Taunus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)