Zum Karneval nach Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist für viele Menschen die Traumstadt schlechthin, denn keine andere Stadt in Brasilien hat das Temperament und den Charme der Stadt am Zuckerhut.

Rio de Janeiro ist vor allem bekannt für seine wunderschönen und einzigartigen Strände wie die Copacabana und den Strand von Ipanema. Die zweitgrößte Stadt Brasiliens nach Sao Paulo hat aber noch viel mehr zu bieten.

Wer die quirlige Stadt richtig kennen lernen will, der muss zum Karneval nach Rio de Janeiro kommen. Der Karneval ist ganz anders als das, was wir Europäer unter dem Begriff Karneval verstehen. Ganz Rio tanzt in den Tagen des Karneval Samba und das ist ein Rhythmus, dem sich keiner entziehen kann.

Überall auf den Straßen und Plätzen wird getanzt und gefeiert. Der eigentliche Höhepunkt aber ist die große Parade, auf der alle Sambaschulen ihre fantastischen Kostüme zeigen. Die gigantische Parade endet im so genannten Sambódromo, das 700 m lang ist und in dem 60.000 Menschen Platz finden.  Ob man will oder nicht, wenn die Sambatänzer- Tänzerinnen vorbeiziehen, dann kann man nichts anderes tun als selbst auch Samba zu tanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)