Die Mittsommernacht in Skandinavien erleben

Schweden, Norwegen und Finnland – diese Länder wecken die Sehnsucht nach tiefen, dunklen Wäldern, klaren Seen und schönen Städten entlang der Küste. Skandinavien wird in jedem Reisemagazin als eines der schönsten Reiseziele in Europa genannt. Besonders zur Zeit der langen Mittsommernacht entfalten die nordischen Länder ihren ganz speziellen Zauber.

Mittsommer in Schweden, Norwegen und Finnland – das ist die Zeit im Sommer, in der die Sonne nicht untergeht. Diese Nächte sind geheimnisvoll und zauberhaft. In dieser Zeit erwacht der hohe Norden zum Leben. Es wird getanzt und gefeiert, viel gelacht und noch mehr getrunken. Viele junge Frauen legen sich in diesen hellen Nächten einen Strauß aus bestimmten Blumen unter das Kopfkissen und hoffen so, von ihrem zukünftigen Mann zu träumen.

Besonders in Schweden wird die Mittsommernacht ausgiebig gefeiert. Nicht nur in den vielen kleinen Dörfern, sondern auch in den großen Städten wie Malmö, Göteborg und auch in der Hauptstadt Stockholm finden auf den Straßen und Plätzen zahlreiche Veranstaltungen statt.

Ein Urlaub in Skandinavien ist eine ganz besondere Reise, denn zur Zeit der Mittsommernacht verwandelt sich der kalte Norden in ein Zauberreich der Elfen, Trolle und Feen, das für jedermann überaus faszinierend ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)