Reisen durch Brandenburg

Friedrich der Große nannte Brandenburg die Streusandbüchse und der Dichter Theodor Fontane war von seiner Heimat so angetan, dass er sie in seinen Büchern immer wieder beschrieb. Seine Wanderungen durch die Mark Brandenburg sind bis heute für viele, die Brandenburg kennenlernen wollen, ein guter Reisebegleiter.

Potsdam Sanssouci Palace (©flickr.com/photos/wolfgangstaudt/)

Potsdam Sanssouci Palace (©flickr.com/photos/wolfgangstaudt/)

In diesem Jahr lohnt es sich besonders, ein Hotel in Brandenburg zu buchen, denn das Land feiert den 300. Geburtstag des Alten Fritz. König Friedrich der Große, der Brandenburg wie kein anderer geprägt hat, kam am 24. Januar vor 300 Jahren zur Welt und er lebte in Brandenburg viel lieber als im Berliner Stadtschloss und ließ deshalb in Potsdam sein Schloss „Sanssouci“ bauen. Noch heute ist das Schloss mit seinen fantastischen Gartenanlagen eine der größten Sehenswürdigkeiten in Brandenburg. Hier liegt der große König neben seinen Lieblingshunden begraben und hier kann man in aller Ruhe spazieren gehen. Aber die Landeshauptstadt von Brandenburg hat noch mehr zu bieten. Wenn man nach Potsdam kommt, dann sollte man sich auch die wunderschönen Bürgerhäuser im holländischen Viertel ansehen, auch die russische Kolonie und das Neue Palais sind ebenso sehenswert.

Schermuetzelsee (©flickr.com/photos/mk_b/)

Schermuetzelsee (©flickr.com/photos/mk_b/)

Brandenburg ist flach und daher ideal, wenn man eine Radtour entlang der Havel machen will oder über Land durch wunderschöne Alleen radeln oder wandern möchte. Die Mark Brandenburg hat aber auch sehr interessante Städte zu bieten. Immer einen Besuch wert ist Neuruppin, die Heimat von Theodor Fontane, der dort als Apotheker tätig war, bevor er ein anerkannter Schriftsteller wurde. Auch Cottbus sollte man sich ansehen, nach Potsdam die zweite große Stadt in Brandenburg. Cottbus hat sich nach der Wiedervereinigung zu einer modernen und schönen Stadt entwickelt. Was Brandenburg aber so besonders macht, sind die über 800 Seen, die zum großen Teil natürliche Seen sind. Auch wenn der Schwielochsee der größte See ist, bekannter und vielleicht auch landschaftlich schöner ist der Scharmützelsee. Auch der Große Stechlin, der ebenfalls in einem Roman von Fontane zu Ehren kommt, besticht durch sein eindrucksvolles Landschaftsbild und durch eine ausgezeichnete Wasserqualität.

Brandenburg ist perfekt für alle, die mehr über Preußen wissen wollen, aber auch für diejenigen, die einen Urlaub in aller Ruhe genießen möchten.

2 comments

  1. Was halten Sie von unserem Beitrag? Vielleicht haben Sie einen interessanten Hinweis zu diesem Thema, den auch andere Leser gerne erfahren würden. Oder eine Frage? Schreiben Sie einfach ein Kommentar… Wir freuen uns schon!

  2. Ich mache sehr gern Urlaub in Brandenburg, bin selbst aber eher jemand, der seinen Urlaub für Entdeckungsreisen in der Natur nutz. Ich finde gerade bei diesem Punkt hat Brandenburg sehr viel zu bieten. Allein die vielen Wassersportmöglichkeiten, wie Kanu fahren oder Segeln. Man kann dort wirklich sehr ausgedehnte Kanutouren machen, oder sich ein Hausboot mieten und die Havel entlangfahren. Die Natur in den zahlreichen Nebenarmen der Havel ist einfach unglaublich vielfältig und lässt sich vom Boot aus einfach ganz anders wahrnehmen. Entdeckungsreisen eben. Nicht ausgeschlossen, das man Biber beobachten kann. Mir ist es zumindest schon gelungen.
    Ich fände es noch interessant, mehr über schöne oder aussergewöhnliche Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten zu erfahren. An den Seen und Wasserläufen gibt es viele Hotels, die nicht nur durch guten Service und moderate Preise überzeugen, sondern durchaus allein durch das Ambiente, was dort herrscht. Ich finde, es gibt nichts schöneres, als in einem Hotel mitten im Grünen, oder besser noch direkt am Ufer eines Sees, zu wohnen. Man kann den Abend und den Sonnenuntergang direkt am Wasser geniessen. Das entspannt ungemein. Ein Hotel, welches mir da zum Beispiel aufgefallen ist, ist das Hotel Bollmannsruh am Beetzsee. Dort herrscht wirklich ein sehr schönes Ambiente. Sie bieten auch zahlreiche Angebote, mit denen man Land und Leute kennenlernen kann.
    Könnt ihr mir vielleicht weitere empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)