Das Baltikum – das neue Spanien

War Spanien bisher das Lieblingsreiseziel vieler deutscher Urlauber, so zeichnet sich jetzt eine echte Trendwende ab. Das Baltikum liegt auf der Hitliste der Länder, die deutsche Urlauber gerne bereisen, ganz vorne und Reiseexperten sprechen schon davon, dass Lettland, Litauen und Estland das neue Spanien sind. Aber was macht die baltischen Staaten so besonders und warum wollen alle dorthin?

Strand, Sonne und Mittelmeer spielen in diesem Jahr nicht mehr die Hauptrolle, wenn es um die Ferien geht. Die Südsee und auch die Karibik verlieren immer mehr Fans, die sich stattdessen für einen Strandurlaub im Baltikum entscheiden. Sicher ist Spanien immer noch ganz oben mit dabei, wenn es um die beliebtesten Reiseziele der Deutschen geht, aber die baltischen Staaten stehen mehr und mehr im Vordergrund. Früher ein echter Insidertipp haben sich die drei Staaten im Baltikum zu einem richtigen Trend entwickelt. Aber das Baltikum hat auch eine Menge zu bieten.

Es sind die traumhaft schönen Strände an der Ostsee, die zum Spazierengehen einladen und an denen man mit ein bisschen Glück auch Bernstein finden kann, das Gold der Ostsee. Hinzu kommen die vielen sehr interessanten Sehenswürdigkeiten, die man in den Städten finden kann, wie zum Beispiel in Riga, der Hauptstadt Lettlands. Immer mehr Besucher lassen sich von der historischen Altstadt Rigas verzaubern und historische Gebäude, wie das 600 Jahre alte Schwarzhäupterhaus, sind immer einen Besuch wert. Besonders schön ist auch der Marktplatz, der von zahlreichen wunderschön restaurierten Bürgerhäusern aus mehreren Epochen eingerahmt wird. Das Baltikum zieht aber auch die jungen Urlauber an, denn in fast allen großen Städten gibt es ein schickes Nachtleben, mit gemütlichen Kneipen, schicken Bars und attraktiven Clubs.

Was die baltischen Staaten aber besonders interessant macht, das sind die günstigen Preise, denn Spanien kann bei diesen Angeboten nicht mehr so recht mithalten. Besonders für Familien mit Kindern ist das ein wichtiger Aspekt, die Ferien in Lettland, Litauen oder Estland und nicht mehr auf Mallorca, in Alicante oder Benidorm zu verbringen.

1 comment

  1. Was halten Sie von unserem Beitrag? Vielleicht haben Sie einen interessanten Hinweis zu diesem Thema, den auch andere Leser gerne erfahren würden. Oder eine Frage? Schreiben Sie einfach ein Kommentar… Wir freuen uns schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)