Berlin – immer eine Reise wert

Berlin

Brandenburger-Tor in Berlin

Wer lebt in Europa und kennt Berlin nicht!? Berlin ist für viele eine nichtendenwollende Liebe und es ist nicht schwer, sich in die Reihe der Verliebten einzureihen.

Nur wenige Städte auf der Welt vereinen so viele Gegensätze in sich wie Berlin es tut.

Schon vor dem Mauerfall war die Stadt trotz oder insbesondere wegen der Mauer ein riesiges Freilichtmuseum, das zudem 24 Stunden voller Leben war. Heute zeigt es eindrucksvoll, wie es im geteilten Zustand „auf der anderen Seite“ gewesen ist.

Die alten Plattenbauten im Ostteil der Stadtteil wirken heute als ob sie schon immer dazu gehörten, obwohl Berlinkenner vor 1989 so etwas selbstverständlich nicht kannten.

Kreuzberg war zum Beispiel vor dem Mauerfall die graue Maus unter den Stadtteilen, ist aber heute enorm aufpoliert worden und gehört zu den interessantesten Viertel Berlins.

Berlin bietet neben einer imposanten Geschichte natürlich auch sehr viel Hochkultur, wie z. B. weltbekannte Museen, Bühnen und Orchester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)