Hamburg – Musicals und Sehenswürdigkeiten im hohen Norden

Ein kluger Mann hat einmal gesagt: Wenn man ein Land und seine Bewohner richtig kennenlernen will, dann sollte man eine große Stadt in diesem Land besuchen. Wenn das kein Argument für interessante Städtereisen ist.

Die zweitgrößte Stadt in Deutschland ist nach der Hauptstadt Berlin, Hamburg im hohen Norden. Wer gerne Städtereisen unternimmt, der sollte es auf keinen Fall versäumen, die Hafenstadt Hamburg zu besuchen. Ein Besuch in der freien Hansestadt wird aber sehr wahrscheinlich nicht ausreichen, um alle Sehenswürdigkeiten auch zu besichtigen.

Am Tag sollte man sich Zeit für den Hafen nehmen und vielleicht eine Rundfahrt machen. Die vielen Museen der Stadt sind ebenso interessant wie zum Beispiel die Mönckebergstraße, die als schickste Einkaufsstraße der Hansestadt gilt. Der Abend ist bei Städtereisen immer etwas ganz besonderes und das gilt auch für Hamburg. Wie wäre es mit einem Besuch in einem der vielen Musicals, die dort aufgeführt werden? Oder vielleicht doch lieber ein Bummel über die sündigste Meile der Welt, die Reeperbahn?

Man sollte auf Städtereisen aber auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen lassen und die Spezialitäten der jeweiligen Stadt probieren. Hamburg hat diesbezüglich eine riesige Auswahl zu bieten, denn die Stadt ist bekannt für ihre vielen, tollen Restaurants.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)