Wien – Metropole an der Donau

Kaum eine andere Stadt in Europa hat so viel Charme, so viel Esprit und auch so viele tolle Sehenswürdigkeiten wie die österreichische Hauptstadt Wien. Wien ist die Stadt des Walzers und des Praters, die Stadt der prachtvollen Bauten aus der Vergangenheit, aber auch eine sehr moderne Stadt, in der man wunderbar bummeln und shoppen kann.

Wer zum ersten Mal nach Wien kommt, der sollte sich die Stadt zuerst von oben ansehen und im Prater eine Runde mit dem weltberühmten Riesenrad drehen. Vor allem am Abend ist das ein unvergessliches Erlebnis. Wien kann man nicht in ein paar Tagen erobern, denn dafür hat die Donaumetropole einfach zu viel zu bieten. Ein guter Ausgangspunkt für einen Stadtbummel ist der Stephansdom, oder auch der „Steffl“, wie die Wiener ihr Wahrzeichen liebevoll nennen. Von dort aus ist es nicht weit bis zur Hofburg, einer der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der rund 1.000 Jahre alten Burg kann man unter anderem die Kaiserappartements besichtigen, in denen auch die legendäre Kaiserin Elisabeth genannt Sissi, einst gewohnt hat. Auch eine Vorstellung der Spanischen Hofreitschule sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Kapuzinergruft, in der die österreichischen Kaiser beigesetzt wurden, sollte man sich ebenso ansehen wie das Burgtheater und die Oper. Was wäre Wien ohne seine Kaffeehäuser? Wer nach Wien kommt, der sollte eine Tasse Kaffee und auch ein Stück Sachertorte in einem der vielen traditionellen Kaffeehäuser genießen. Am Abend ist Grinzing eine sehr gute Adresse, denn dort kann man nicht nur einen Heurigen Wein trinken, sondern auch die Wiener Spezialitäten probieren, wie das Wiener Schnitzel oder einen Topfenpalatschinken. Alle, die gerne einkaufen und bummeln, werden Am Graben und auch in der Kärntner Straße die besten Geschäfte finden. Für lange Spaziergänge ist der Park von Schloss Schönbrunn perfekt. Im Sommer finden dort wunderbare Konzertabende statt und im Winter gibt es einen romantischen Weihnachtsmarkt. Auch der Tierpark, übrigens der älteste in Österreich, ist einen Besuch wert. Im Schloss selbst kann man die ganze Pracht der ehemaligen k.u.k. Monarchie sehen.

Wien ist die perfekte Stadt für eine Kurzreise, aber auch wenn man ein paar Tage länger dort verbringen will, langweilig wird es mit Sicherheit nicht werden.

1 comment

  1. Was halten Sie von unserem Beitrag? Vielleicht haben Sie einen interessanten Hinweis zu diesem Thema, den auch andere Leser gerne erfahren würden. Oder eine Frage? Schreiben Sie einfach ein Kommentar… Wir freuen uns schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)